24 Okt 2017

Rückblick: Jugend- und HALLIANZ Forum 2017

Über 70 Menschen diskutierten und tauschten sich am 17. Oktober im Designhaus Halle aus unter dem Motto „Mach’s demokratisch! Aber wie?„. In diesem Jahr fand das HALLIANZ Forum gemeinsam mit dem Jugendforum statt, was für viel Austausch und Aha-Effekte auf beiden Seiten sorgte.

Der Tag startete 14 Uhr mit dem HALLLIANZ Jugendforum. Michael Behr vom Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt gab den etwa 20 junge Teilnehmer*innen einen kurzen Input zum Begriff „Demokratie“ und welche Beteiligungsmöglichkeiten es neben Wahlen noch gibt. In Gruppen tauschten sich die Jugendlichen anschließend darüber aus, wie aktive Beteiligung und Mitbestimmung in der Jugendarbeit aussehen kann und wie wichtig die Aufklärung von Schüler*innen über rechtsextreme Strukturen in Halle ist. Die HALLIANZ Jugendjury plant nun, aus den Überlegungen und Ideen ein Präventions-Projekt zu starten. Mehr Infos dazu gibt es demnächst auf der HALLIANZ-Webeite und facebook.

Gegen 16.30 Uhr startete das HALLIANZ Forum mit insgesamt 60 Teilnehmer*innen. Viele Jugendliche nutzten die Chance, nun auch mit Aktiven aus Vereinen, Initiativen, der Jugendarbeit und anderen Bereichen zu diskutieren und Ideen auszutauschen. In Visionsgruppen beschäftigten wir uns mit den Fragen

  • Wie können wir noch mehr junge Menschen für Engagement und Beteiligung in Halle begeistern?
  • Welche Kriterien sollten Begegnungsprojekte haben, die tatsächlich zu mehr Demokratie, Vielfalt und Toleranz beitragen?
  • Mit welcher Form von Öffentlichkeitsarbeit können wir noch mehr Menschen erreichen und begeistern?
  • Welche Methoden haben sich als wirksam erwiesen, um Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit zufördern?

Die vier Gruppen entwickelten mittels sogenannter Visionspfade Lösungsschritte und -ideen für Probleme und Bedarfe im persönlichen Arbeits- und Engagementumfeld. Die Lösungsansätze nehmen wir in die Arbeit der HALLIANZ für Vielfalt auf und freuen uns auf die gemeinsame Ausgestaltung von Demokratieprojekten, Veranstaltungen, Workshops, Begegnungstreffen und Methoden für ein faires, respektvolles und vielfältiges Miteinander in Halle.

Nachdem alle Gruppen in einem Gallery Walk die unterschiedlichen Visionen und Ideen bestaunt und auch ergänzt hatten, lud das Team der HALLIANZ für Vielfalt zum Empfang „10 Jahre HALLIANZ für Vielfalt“ ein. Seit 2007 unterstützt die hallesche Partnerschaft für Demokratie zahlreiche Vereine, Initiativen und Ehrenamtliche finanziell und ideell, initiiert stadtweite Projekte und arbeitet gemeinsam mit Akteuren aus Zivilgesellschaft, Verwaltung und Politik an einer Strategie zur nachhaltigen Demokratieförderung und Extremismusprävention. Eine Dokumentation mit den Ergebnissen des Jugend- und HALLIANZ Forums erscheint in Kürze auf der HALLIANZ Webseite.

Sie haben Fragen, Anregungen oder möchten gern selbst ein Projekt umsetzen? Melden Sie sich gern bei uns:

Koordinierungs- und Fachstelle der HALLIANZ für Vielfalt
Hansering 20
06108 Halle (Saale)

0345 / 221 56 56
hallianz@halle.de

Hier gibt es ein paar Eindrücke vom Jugendforum und HALLIANZ Forum:

Weitere Fotos und aktuelle Infos finden Sie auf unserer facebook-Seite.