Teamer*innen-Schulung in der politischen Bildungsarbeit

Wann: 8. Juni 2018
12.00 – 00.00 Uhr

Wo:

Inhalt der Veranstaltung

Der Friedenskreis Halle e.V. bildet ab April 2018 Teamer*innen in der politischen Bildungsarbeit aus. Für die beiden Projekte ‚Weltentausch‘ und ‚Film ab Mut an‘ werden junge Menschen (16-27) gesucht, die Interesse an der eigenständigen Durchführung von Workshops zu den Themen Asyl und Rassismus haben. Ab April 2018 gibt es hierzu 4 Module (Termine siehe Ausschreibung unten).

Ziele der Schulung
• Befähigung zur Arbeit als Teamer*in auf Honorarbasis
• Methoden der politischen Bildung kennenlernen
• Haltung und Rolle von Teamer*innen
• Einführung in Grundlagen von Rassismus und Diskriminierung
• Erfahrungsaustausch und praktische Übungen
• Perspektiven in der Projektarbeit bieten

Von wem? Friedenskreis Halle e.V.
Für wen? Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 27 mit und ohne
Fluchterfahrung
Wo? In Halle (Saale)
Kontakt: Ariane Röder (0157-87996083) und ariane.roeder@friedenskreis-halle.de

Die Anmeldung folgen ab März 2018.