Dialogforum 2019: Eine Gesellschaft für alle – sozialer Zusammenhalt durch zivilgesellschaftliches Engagement

Wann: 17. April 2019
10.00 – 10.00 Uhr

Wo:

Inhalt der Veranstaltung

Jede Gesellschaft wird von Menschen gestaltet, die ganz unterschiedliche Perspektiven, Lebenserfahrungen und Potentiale einbringen. Aus dieser Vielfalt erwachsen große Potentiale für gesellschaftliche Entwicklungen. Für ganz unterschiedliche Interessenlagen entstehen passende Angebote und Mitwirkungsmöglichkeiten. Gleichzeitig bergen zu große Gegensätze auch Risiken für Abgrenzung und Spaltung. Damit Unterschiede nicht trennen, sondern wechselseitig bereichern, sind Begegnungen zwischen verschiedenen Lebenswelten unerlässlich, die im gesellschaftlichen Alltag allerdings immer weniger automatisch und „von selbst“ stattfinden.

Das Dialogforum bürgerschaftliches Engagement in Sachsen-Anhalt stellt deshalb Ideen und Konzepte in den Fokus, die Begegnungen jenseits der eigenen „Filterblase“ fördern. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte wird deutlich, wie zivilgesellschaftliches Engagement dazu beiträgt, mehr gesellschaftliches Miteinander zu initiieren, gesellschaftlichen Zusammenhalt und demokratische Teilhabe aktiv zu gestalten.

Wir laden Sie herzlich ein, sich mit uns zum Thema „Eine Gesellschaft für alle – sozialer Zusammenhalt durch zivilgesellschaftliches Engagement“ auszutauschen.

Das Dialogforum bürgerschaftliches Engagement in Sachsen-Anhalt ist ein jährliches Austausch- und Vernetzungstreffen. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen aus Vereinen, Verbänden und Initiativen, Vertreter*innen aus der Kommunal-, Landes- und Bundespolitik sowie Verantwortliche der Verwaltung aber auch engagierte Privatpersonen haben hier die Gelegenheit zusammenzukommen und miteinander in Dialog zu treten.

Organisiert und veranstaltet wird das Dialogforum im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration Sachsen-Anhalt von der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (LAGFA) Sachsen-Anhalt e.V. gemeinsam mit Kooperationspartnern, die sich an den Themenschwerpunkten orientieren.

Jedes Jahr steht das Dialogforum unter einem anderen thematischen Fokus. 2019 liegt dieser auf zivilgesellschaftlichen Engagement.