Fragen & Antworten

Die HALLIANZ für Vielfalt unterstützt über die HALLIANZ Förder-Fonds lokale Projektideen in Halle (Saale) finanziell und ideell mit dem Ziel, freiwilliges Engagement für Demokratie, Vielfalt und ein faires Miteinander zu fördern. Hier gibt es allgemeine Informationen zur Förderung – auf den Seiten der drei Förderfonds sind weiterführende Infos zu Förderkriterien, Antragsunterlagen, Ansprechpartner*innen usw. zu finden.

Für Beratungen stehen wir gern zur Verfügung – für konkrete Fragen und eine Beratung zum Antrag könnt Ihr auch unsere digitale Fördersprechstunde nutzen! Per Online-Meeting besprechen wir alles Wichtige zur Förderung. Vor-Ort-Treffen sind unter Einhaltung der Corona-Hygiene-Bestimmungen auch möglich.

Button, der ein E-Mailfenster an hallianz@halle.de öffnet

 

Was sind die HALLIANZ Förder-Fonds?

Die HALLIANZ Förder-Fonds sind drei Fördertöpfe, aus denen lokale Projekte von gemeinnützigen Vereinen und Initiativen in Halle finanziert werden können. Folgende Fördermöglichkeiten stehen zur Verfügung:

  • HALLIANZ Jugend-Fonds: Förderung von Jugendprojekten für mehr Vielfalt, Demokratie und Weltoffenheit mit bis zu 1.000 €.
  • HALLIANZ Engagement-Fonds: Förderung von Ehrenamtsprojekten zur Ausgestaltung einer vielfältigen lokalen Kultur des Zusammenlebens & Begegnens sowie zur demokratischen Beteiligung und Auseinandersetzung mit Diskriminierung mit bis zu 1.500 €.
  • HALLIANZ Aktions-Fonds: Förderung von Aktionen und Initiativen gegen Menschenfeindlichkeit, Ausgrenzung und Gewalt sowie Förderung von Engagement für Zivilcourage, Demokratie und Vielfalt.

Die HALLIANZ Förder-Fonds sind Teil der halleschen Partnerschaft für Demokratie „HALLIANZ für Vielfalt“ und werden aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ sowie durch Spenden  unterstützt.

Wer kann Anträge stellen?

Die HALLIANZ Förder-Fonds unterstützen ehrenamtliches Engagement von Vereinen und Initiativen, aber auch Einzelpersonen, die ein gemeinnütziges Projekt im Themenfeld der HALLIANZ für Vielfalt umsetzen wollen.

Jugendliche bis 27 Jahren können beim HALLIANZ Jugend-Fonds beantragen, für weitere Vorhaben stehen der HALLIANZ Engagement-Fonds und Aktions-Fonds zur Verfügung – hier können Einzelpersonen ohne Rechtsform, aber auch Vereine und Initiativen Anträge stellen. Weitere Hinweise zur Antragstellung sind in den jeweiligen Ausschreibungen der Fonds zu finden.

Gibt es Antragsfristen?

Anträge können laufend über das Jahr gestellt werden. Die Stichtage zum Einreichen finden Sie bei den jeweiligen Fonds. Geförderte Projekte müssen im gleichen Kalenderjahr bis spätestens 31. Dezember abgeschlossen sein. Weitere Infos und die Termine der Fördergremien können Sie bei den einzelnen Förderfonds finden.

Wo finde ich die Antragsunterlagen?

Auf den Seiten des HALLIANZ Jugend-Fonds und Engagement-Fonds finden Sie jeweils das Antragsformular als PDF. Wenn Sie das PDF herunterladen, können Sie es digital ausfüllen. Für einen Antrag beim HALLIANZ Aktions-Fonds können Sie eine kurze Ideenbeschreibung + Kostenplan an kontakt@halle-gegen-rechts.de schicken. Weitere Unterlagen, beispielsweise zur Abrechnung von Honoraren oder Fahrtkosten finden Sie auf den Seiten der Fonds.

Welche Projekte werden gefördert?

Durch die Projektförderung soll ehrenamtliches Engagement für eine vielfältige, demokratische und weltoffene Gesellschaft gestärkt werden. Deshalb werden vor allem Sachkosten erstattet, die im Rahmen des ehrenamtlichen Engagements entstehen.

Die HALLIANZ Förder-Fonds unterstützen gemeinnützige Projekte im Themenfeld der HALLIANZ für Vielfalt:

  • Zivilgesellschaft & demokratische Prozesse stärken
  • Vielfalt, Toleranz und ein faires Miteinander in der Stadt Halle (Saale) fördern
  • Begegnungen zwischen Menschen aus unterschiedlichen sozialen, kulturellen oder religiösen Milieus schaffen
  • Beteiligung und gesellschaftliche Teilhabe von Jugendlichen fördern
  • Diskriminierung, Menschenfeindlichkeit, Rechtsextremismus, Gewalt und Vorurteilen entgegenwirken

Die jeweiligen Förderkriterien des Jugend-, Engagement- und Aktions-Fonds finden Sie in der Ausschreibung des entsprechenden Förderfonds.

Lassen Sie sich gern inspirieren durch die bisher geförderten Projekte:

Welche Pflichten gehören zum Projektabschluss?

Nach dem Ende des Projekts erfolgen die Abrechnung und der Projektbericht. Dazu reichen Sie alle Originalbelege sowie eine Belegliste bei den entsprechenden Koordinator*innen des Förder-Fonds ein. Entsprechende Vorlagen und Hilfestellungen sind auf den Seiten der HALLIANZ Förder-Fonds zu finden.

Wer hilft mir bei Fragen rund zur Förderung?

Wenn Sie Fragen zur Antragstellung oder während der Projektumsetzung haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden:

Koordinatorin HALLIANZ Jugend-Fonds
Pia Osman
Freiwilligen-Agentur Halle
Leipziger Straße 37, 06108 Halle
Tel. 0345 685 685 7
Mail hallianz@freiwilligen-agentur.de

Koordinatorin HALLIANZ Engagement-Fonds
Ulrike Rühlmann
Bürgerstiftung Halle
Große Ulrichstraße 27, 06108 Halle
Tel. 0345 68 58 796
Mail foerderung@buergerstiftung-halle.de

Koordinator HALLIANZ Aktions-Fonds
Christof Starke
Friedenskreis Halle e.V.
Große Klausstraße 11, 06108 Halle
Tel. 0345  27 98 07 10
Mail kontakt@halle-gegen-rechts.de
Web www.halle-gegen-rechts.de