HALLIANZ Jugendfonds

Wir fördern Eure Projektidee

Postkarte des HALLIANZ JugendfondsDer HALLIANZ Jugendfonds ist ein Fördertopf, aus dem gemeinnützige Projekte von Jugendlichen in Halle finanziell mit bis zu 400 € unterstützt werden. Wenn Ihr nicht älter als 27 Jahre seid und Euch für mehr Weltoffenheit, gegen Rassismus und für mehr Mitmachchancen von Jugendlichen in Halle einsetzen wollt, seid Ihr hier genau richtig. Ihr könnt laufend über das Jahr Eure Idee einreichen. Die HALLIANZ Jugendjury entscheidet ein Mal im Monat über eingegangene Projektanträge. Stichtag ist immer der 15. jeden Monats. Etwa zwei Wochen später erhaltet Ihr eine Rückmeldung. Den Antrag müsst Ihr spätestens einen Monat vor Projektbeginn einreichen!

Der nächste Stichtag ist der 15. August 2019.

Ihr wollt Euch mal inspirieren lassen, was bisher über den HALLIANZ Jugendfonds gefördert wurde? Dann schaut in unsere Übersicht der HALLIANZ Förderprojekte 2019.

Wenn alle Förderkriterien auf Euer Projekt zutreffen, kommt Eure Idee für eine Förderung in Frage:

  • Das Projekt unterstützt Engagement gegen Rassismus, Diskriminierung und Rechtsextremismus und trägt zu mehr Toleranz und Weltoffenheit bei. Es wird in Eurer Schule, Eurem Umfeld bzw. Eurem Stadtviertel in Halle
  • Begegnung ist das A und O! Mit Eurem Projekt tragt Ihr zu einem bereicherndem Miteinander unterschiedlicher Menschen bei und sorgt dafür, dass so viele Beteiligte (Jugendliche, Nachbar*innen, Geflüchtete) wie möglich aktiv einbezogen werden.
  • Mit dem Projekt stärkt Ihr die Mitmachchancen junger Menschen und fördert Demokratie.
  • Ihr führt das Projekt gemeinsam mit anderen Jugendlichen Erwachsene (über 27 Jährige) dürfen Euch unterstützen, Entscheidungen trefft aber Ihr!
  • Das Projekt ist gemeinwohlorientiert, d.h. es kommt möglichst vielen Menschen zugute.

Ihr braucht Geld für ein Projekt und seid älter als 27? Vielleicht kommt der HALLIANZ Engagementfonds oder HALLIANZ Aktionsfonds für Euch in Frage.

Antragsunterlagen und Hinweise zur Förderung

Um einen Antrag beim HALLIANZ Jugendfonds zu stellen, müsst Ihr den Projektbogen herunterladen, ausfüllen und uns zusenden. Ihr könnt uns den Antrag vorab per Mail an hallianz@freiwilligen-agentur.de senden, so dass wir Euch Feedback dazu geben können. Im Falle einer Bewilligung brauchen wir den Antrag im Original unterschrieben. Alles weitere zum HALLIANZ Jugendfonds lest Ihr in der Ausschreibung. Allgemeine Infos zur Förderung durch die HALLIANZ für Vielfalt findet Ihr bei den Infos zur Projektförderung.

Material zur Projektförderung

Wenn Euer Antrag bewilligt wurde, könnt Ihr loslegen mit dem Projekt. Die folgenden Unterlagen helfen Euch bei der Umsetzung und dem Abschluss des Projekts. Nutzt diese Vorlagen, um Euer Fördergeld abzurufen und Honorare und Reisekosten korrekt abzurechnen. Außerdem erzählt Ihr uns in einem kleinen Abschlussbericht, was Ihr alles geschafft habt mit Eurem Projekt.

Kontakt

Ihr wollt Euch zur Antragstellung beraten lassen oder habt noch ein paar Fragen? Meldet Euch gern bei uns:

Steffi List (Koordinatorin HALLIANZ Jugendfonds)
Freiwilligen-Agentur Halle
Leipziger Straße 37, 06108 Halle
Tel. 0345 685 685 7
Mail hallianz@freiwilligen-agentur.de

Der HALLIANZ Jugendfonds wird aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben“ und aus Spendengeldern finanziert und ist Teil der lokalen Partnerschaft für Demokratie „HALLIANZ für Vielfalt“. Wir danken allen Spender*innen und Unterstützer*innen – je mehr Mittel den HALLIANZ Jugendfonds füllen, desto mehr gemeinnützige Jugendprojekte können in Halle unterstützt werden. 2019 verfügt der HALLIANZ Jugendfonds über ein Fördervolumen von 8.000 Euro.