HALLIANZ Jugend-Fonds

Wir fördern Eure Projektidee

Das Logo der HALLIANZ mit der Aufschrift: "HALLIANZ für Vielfalt. Jugend-Fonds."Der HALLIANZ Jugend-Fonds fördert gemeinnützige Projekte gegen Rassismus und für Weltoffenheit und Teilhabe. Er richtet sich an junge Menschen bis 27 Jahre. Für Euer Projekt könnt Ihr 1.000 Euro beantragen.

Förder-Check: Welche Projekte fördern wir?

Wir fördern nur Projekte, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Das Projekt findet in Halle statt, z.B. in Eurer Schule, Eurem Umfeld oder Eurem Stadtviertel.
  • Ihr führt das Projekt gemeinsam mit anderen Jugendlichen durch. Erwachsene (über 27 Jahre) dürfen Euch unterstützen, aber Ihr entscheidet.
  • Das Projekt engagiert sich gegen Rassismus, Diskriminierung und Rechtsextremismus. Es trägt zu Toleranz und Weltoffenheit bei.
  • Das Projekt bringt unterschiedliche Menschen zusammen, z.B. Jugendliche, Nachbar:innen, Geflüchtete. Das Projekt lässt sie alle gemeinsam aktiv werden.
  • Viele Menschen profitieren von dem Projekt. Das heißt: Das Projekt ist gemeinwohlorientiert.

Erfahrt mehr über die geförderten Projekte aus dem ersten Halbjahr von 2023!

Was müsst Ihr tun?

Diese drei Schritte helfen Euch dabei, erfolgreich eine Förderung zu beantragen:

  1. Förder-Check: Bitte checkt vor der Antragstellung, ob Euer Projekt alle Förderkriterien erfüllt. Euer Projekt erfüllt die Förderkriterien? Super! Dann macht mit Schritt 2 (Beratung) weiter. Euer Projekt erfüllt die Förderkriterien nicht? Dann meldet Euch bei uns. Wir überlegen zusammen, wie wir Euch bei Eurem Engagement unterstützen können. Schreibt uns eine E-Mail an hallianz@freiwilligen-agentur.de.
  2. Beratung: Euer Projekt entspricht den Förderkriterien? Dann lasst Euch jetzt von uns genau beraten! Ruft uns an oder schreibt uns, um Eure Fragen zum Antrag loszuwerden. Ihr könnt auch unsere digitale Fördersprechstunde nutzen. Dann können wir Eure Fragen direkt beantworten.
  3. Antrag: Ihr habt alles rund um die Förderung geklärt? Dann seid Ihr fit für die Antragstellung. Ladet den Antrag (PDF-Formular) herunter, füllt ihn aus und schickt ihn per Email an hallianz@freiwilligen-agentur.de.

Die Antragstellung ist von Februar bis Oktober möglich. Stichtag ist immer der 15. eines Monats. Bitte beachtet: Reicht Euren Antrag spätestens einen Monat vor Beginn des Projekts ein. Weitere Hinweise zur Projektförderung und Abrechnung findet Ihr unter „Durchführung des Projekts“.

Wie geht es dann weiter? Eine Grafik mit der Aufschrift: "Ablauf HALLIANZ Jugend-Fonds: Antrag per Mail - Stichtag 15. eines Monats - Jugend-Jury berät sich - 2 Wochen später Rückmeldung - Projektbeginn."

Die HALLIANZ Jugend-Jury entscheidet einmal im Monat über die Projekte. Stichtag ist immer der 15. eines Monats. Etwa zwei Wochen später erhaltet Ihr eine Antwort von uns.

 

Durchführung des Projekts

Diese Dokumente enthalten wichtige Infos zur Projektförderung und helfen Euch bei der Abrechnung. Lest sie in Ruhe durch und fragt uns, wenn etwas unklar ist.

Es ist wichtig, dass Ihr diese Dokumente für die Durchführung Eures Projekts und die Abrechnung der Kosten nutzt:

Kontakt

Habt Ihr noch Fragen zum Antrag oder möchtet eine Beratung? Meldet Euch gern bei uns.
Die Koordination des HALLIANZ Jugend-Fonds:

Ireno Wand
Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
Hansering 20, 06108 Halle
Tel.: 0157 819 22 848
Mail hallianz@freiwilligen-agentur.de

Der HALLIANZ Jugend-Fonds wird aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben“ finanziert und ist Teil der lokalen Partnerschaft für Demokratie „HALLIANZ für Vielfalt“. Wir danken allen Unterstützer:innen und Beteiligten. 2024 verfügt der HALLIANZ Jugend-Fonds über ein Fördervolumen von 10.000 Euro.