Bildungswochen gegen Rassismus 2020

Wann: 16. März 2020 - 29. März 2020
00:00

Inhalt der Veranstaltung

Vom Mo, 16. bis So, 29. März 2020 veranstaltet „Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage“ die neunten Bildungswochen gegen Rassismus in Halle (Saale). Die Bildungswochen sind Teil der Initiative „Internationale Wochen gegen Rassismus“.

Der Themenschwerpunkt der kommenden Bildungswochen gegen Rassismus lautet “Umkämpfte Räume – umkämpfte Träume”. Er soll zum Nachdenken darüber anregen, wer in der Stadt wo einen Platz hat, wie der öffentliche Raum gestaltet und manchmal umkämpft wird. Was haben die Stimmen der verschiedenen hier lebenden Menschen zu erzählen, und werden sie gehört? Hierüber möchten wir mit Ihnen und Euch ins Gespräch kommen und uns gemeinsam für eine solidarische Gesellschaft der Vielen einsetzen!

Die HALLIANZ für Vielfalt fördert als zentrales Projekt die jährlich stattfindenden Bildungswochen. Durch die Bildungswochen sollen möglichst viele Menschen mit Bildungsveranstaltungen, Zeitzeugengesprächen, Vorträgen, Nachbarschafts- und Begegnungsaktionen sowie Ausstellungen zur Diskussion über unser Zusammenleben in einer offenen Gesellschaft, unsere Grundwerte oder über Demokratie und Toleranz eingeladen werden.

Weitere Infos und das Programm gibt es demnächst auf: http://bildungswochen.de/

Kontakt:
Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage
c/o Friedenskreis Halle e.V.
Große Klausstr. 11
06108 Halle (Saale)
Tel.: (0345) 279 807 – 10
Fax: (0345) 279 807 – 11
koordination@bildungswochen.de